Startseite
  Über...
  Archiv
  Reisegeschichten Teil II
  Reisegeschichten
  Gedanken
  Bücher, welche von mir gelesen werden
  Das ist Musik in meinen Ohren
  Die Erkenntnis des Tages
  All my yesterdays
  me and you and everyone we know
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Amanda Palmer
Letztes Feedback

http://myblog.de/lafeeverte

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
die Tragödie vom Ende eines Buches

Schon vor mehreren Tagen habe ich die Harry Potter-Serie abgeschlossen und noch immer muss ich mich stark zusammen reissen um nicht direkt von vorne anfangen zu lesen. Momentan fühle ich mich, als ob ich meine besten Freunden verloren habe. Ich hasse es, wenn Figuren aus einem Buch solange ein Teil meines Lebens waren oder mich durch ein schwierige Zeit hindurchbegleitet haben, und plötzlich ist das Buch zu Ende. Sie sind weg und man glaubt, man hätte noch nicht genug über sie erfahren. Sie sollen länger Teil des Lebens sein und man will länger Teil ihres Lebens seien.

Um mich etwas abzulenkten, lese ich jetzt der goldene Kompass, somit kann ich wenigstens andere Freunde wieder sehen.

Plan für heute

- mich mit interaktiven PDFs auseinandersetzten und einige meiner Hausaufgabe in eine einbeten                                               

- Kochbuchhausaufgabe-> Konzept erstellen (mich endlich auf ein Rezept festlegen, Gestaltung, Aufbau etc., überlegen wann ich dafür einkaufen gehe und wann ich es fotographiere)                      

- vielleicht noch Elemente fertig machen (muss ja nur noch Erde fotografieren)

- neues Haarnetz anfangen

19.10.10 15:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung